You are currently viewing Gefüllte Radiccio Blätter mit Mandarinensalat

Gefüllte Radiccio Blätter mit Mandarinensalat

Gefüllte Radiccio Blätter mit Mandarinensalat

Autor herbesandspices

Equipment

  • Arbeitsbrett
  • kleines Messer
  • Schüssel
  • Esslöffel
  • Zitronenpresse
  • beschichtete Pfanne
  • Teelöffel

Zutaten

  • 2 kleine Mandarinen ca. 100g
  • 2 kleine säuerliche Äpfel ca. 150g
  • 2 EL Joghurt ca. 40g
  • 1 St Limette
  • Meersalz fein Produkt anzeigen
  • Schwarzer Pfeffer Produkt anzeigen
  • ½ Bund frischer Schnittlauch
  • 2 TL Sonnenblumenkerne
  • 4 Blätter Radicchio

Anleitungen

  • Mandarinen schälen, Fruchtfilets herauslösen und klein schneiden.
  • Äpfel waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.
  • Limette auspressen und den Saft unter den Joghurt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mandarinen, Äpfel und die Hälfte von dem Schnittlauch in einer Schüssel mit dem Joghurt mischen.
  • Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten.
  • Radicchioblätter waschen, trockenschütteln und mit dem Früchtejoghurt füllen.
  • Mit dem Rest Schnittlauch und Sonnenblumenkernen bestreuen und anrichten.

Notizen

Rezept: © herbesandspices – www.lionmessage.de – die Gewürzinfo für Profis