Sauerbraten

Sauerbraten

Sauerbraten

Portionen 4 Portionen
Autor KERI GeWürze

Zutaten

  • 0,25 l Weinessig
  • 2 St Zwiebeln
  • 1 St Karotte
  • ½ Petersilienwurzel
  • 2 El Sauerbraten-Gewürzmischung Produkt anzeigen
  • 1 kg Rindfleisch
  • 1 TL Salz Produkt anzeigen
  • ½ TL Pfeffer weiss gemahlen Produkt anzeigen
  • 100 g Fett
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Speisestärke

Anleitungen

  • Den Essig mit 0,5 Liter Wasser, den fein gewürfelten Zwiebeln, Karotten und Petersilienwurzel sowie dem Sauerbratengewürz aufkochen.
  • Die Marinade kalt werden lassen und über das rohe Fleisch gießen; dann zugedeckt etwa 3 Tage kühl stellen. Zwischendurch öfters wenden.
  • Das Rindfleisch aus der Marinade nehmen, abtrocknen und mit Salz und Pfeffer einreiben.
  • Das Fett erhitzen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten.
  • Die Marinade durchsieben und die gewonnene Gemüsemischung kurz mit dem Fleisch anbraten.
  • Das Tomatenmark zur Fleisch-Gemüse-Mischung rühren und mit der Hälfte der heißen Marinade ablöschen.
  • Den Braten zugedeckt 2 Stunden bei mittlerer Hitze schmoren lassen, dann herausnehmen und warm halten.
  • Den Fond mit der restlichen Marinade aufkochen, durchsieben und mit angerührter Speisestärke abbinden.
  • Genießen