Linzertorte

Linzertorte

Linzertorte

Autor KERI GeWürze

Equipment

  • Springform 28cm Durchmesser

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 5 St Eigelb
  • 250 g Zucker
  • Zitronenschale Produkt anzeigen
  • Messerspitze Zimtpulver Produkt anzeigen
  • Messerspitze Nelkenpulver Produkt anzeigen
  • 2 Gläschen Kirschwasser
  • 125 g Walnüsse gemahlen
  • 125 g Mandeln gemahlen
  • 500 g Mehl
  • ½ Backpulver
  • 1 Glas Himbeermarmelade

Anleitungen

  • Die Butter bei Zimmertemperatur schaumig rühren.
  • Etwas Eigelb zum bestreichen beiseite stellen.
  • Eigelb und Zucker zur Butter geben und 10 Minuten rühren.
  • Zitronenschale, Zimt- und Nelkenpulver, Schnaps, Nüsse und Mandeln hinzugeben. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver darüber sieben und alles gut verkneten.
  • Eine Teigkugel formen und etwa 1 Stunde kühl stellen.
  • Den Teig in 2 Hälften teilen.
  • Aus der einen Hälfte einen runden Boden von etwa 0,5 cm Dicke ausrollen.
  • Eine mit Butter eingefettete Springform mit dem Teig belegen.
  • Die Himbeermarmelade über den Teig verteilen.
  • Die 2. Hälte des Teiges ebenso ausrollen und daraus etwa 2cm breite Streifen ausrädeln.
  • Mit diesen Streifen die Marmelade gitterartig belegen.
  • Zum Schluss einen Streifen als Rand um den Kuchen legen.
  • Das Gitter und den Rand mit dem aufbewahrten Eigelb bestreichen.
  • Die Linzertorte bei etwa 180 Grad im vorgeheizten Backofen 1 Stunde backen.

Notizen

Tipp: Je länger die Linzertorte ruht (minimum 3 Tage) desto besser wird sie.